Aktuelle Empfehlungen

Drucken

Aktuelle Empfehlungen

Autor
Rieder, Susanna; Rieder, Johannes

Kirschen fürs Kamel

Untertitel
Begriffe des Zusammenlebens. Illustriert von Arinda Crăciun. Ab 10 Jahre
Beschreibung

Was macht unser Zusammenleben aus? Welche Zutaten und Werte braucht eine Familie oder eine Gesellschaft, damit sie funktioniert und in schwierigen Zeiten nicht auseinanderbricht? Das Autorenduo Susanna und Johannes Rieder, deren Hunde im Futur einigen noch sehr positiv im Gedächtnis geblieben sein könnte, haben sich in ihrem neuen Buch einigen wichtigen Grundbegriffen des Miteinanders angenommen.

Ansteckende spielerische Freude in Text und Bildern sprechen aus jeder Doppelseite, die sich z.B. mit Solidarität, Geduld und Protest beschäftigen. Kirschen fürs Kamel ist ein Buch ohne Altersbeschränkung und eine kreative, wunderbare Aufforderung zum Mitdenken und Diskutieren, zum Rumspinnen und Ausprobieren!
(ausführliche Besprechung unten)

Verlag
Rieder Verlag, 2023
Format
Gebunden
Seiten
56 Seiten
ISBN/EAN
9783948410605
Preis
26,00 EUR

Zur Autorin/Zum Autor:

Susanna und Johannes Rieder, Geschwister, leiten seit 2008 gemeinsam den Susanna Rieder Verlag.

Zum Buch:

Was macht unser Zusammenleben aus? Welche Zutaten braucht eine Familie oder unsere Gesellschaft, damit sie funktioniert, niemanden ausschließt und in schwierigen Zeiten nicht auseinanderbricht? Das Autorenduo Susanna und Johannes Rieder, die einigen durch das etwas andere Grammatikbuch Hunde im Futur bekannt sein dürfte, haben sich in ihrem neuen Buch wichtigen Grundbegriffen des Zusammenlebens angenommen. Aus jeder Doppelseite um Begriffe wie Würde, Solidarität, Vertrauen oder Privilegien springen uns ansteckende spielerische Freude in kleinen Texten und in Bildern der Illustratorin Arinda Crǎciun entgegen.

Wir erfahren, dass Neugierde den Kindern früher möglichst ausgetrieben wurde: „Steck Deine Nase nicht in die Angelegenheit anderer Leute.“ Dabei können wir einander nur über Neugierde kennenlernen und entdecken, was wir gemeinsam schön finden oder was uns verbindet. Diese Seite ist illustriert mit einem Heißluftballon, der aus den Buchstaben und Wörtern des Textes besteht, die die Neugierde beschreiben. Der Ballon schwebt dabei über einem angedeuteten Bergsee, freies Assoziieren erwünscht!

Auf der Seite des Stichworts „Zivilcourage“ sehen wir eine Sitzreihe, die in einer U-Bahn angebracht sein könnte, eine Pappschale mit Pommes Frites, eine Frau, die heimlich durch eine Jalousie nach draußen schaut und offenbar telefoniert. Ein Ohr und eine Brille mitten im Bild regen sofort dazu an, sich eine Geschichte auszudenken. Was ist hier geschehen? Steht die Person hinter der Jalousie vielleicht für eben jene Zivilcourage und ruft jemanden zur Hilfe, um einer bedrängten Person Beistand zu leisten?

Zu einigen der der 22 Begriffe, die aus der Sicht der Geschwister Rieder für ein Zusammenleben offenbar unerlässlich sind, finden sich im Anhang sehr lesenswerte Texte und Quellenverweise, die die schlaglichtartigen kurzen Begriffserklärungen im Buch ergänzen.

In diesen Tagen, an denen tausende Menschen auf die Straßen gehen, um unsere Demokratie zu schützen und eine bunte Gesellschaft zu feiern, können wir in der Familie, unter Freunden, in Schulen und anderen Zusammenhängen gar nicht oft genug darüber sprechen, was Demokratie bedeutet, welche Schwächen, aber vor allem auch welche Stärken unsere Form des Zusammenlebens hat. Kirschen fürs Kamel ist ein Buch ohne Altersbeschränkung und eine kreative, wunderbare Aufforderung zum Mitdenken und Diskutieren, zum Rumspinnen und Ausprobieren!

Larissa Siebicke, autorenbuchhandlung marx & co, Frankfurt